Unheimliche Waldweihnacht

Unheimliche Waldweihnacht

Vorderseite Flyer "Unheimliche Waldweihnacht"

Rot wie Blut, Weiß wie Schnee: weihnachtliche Farbsymbolik

Wotan und die Wilde Jagd: Werwölfe, Wiedergänger und Geisterheer; Weihnachts wilde Seite

Tanne, Fichte, Kiefer: ein Baum kommt ins Haus…

… und wird geschmückt: Äpfel und getrocknete Orangenscheiben

Fliegenpilz und Rauchwerk: der Flug des Weihnachtsmannes

Rückseite Flyer "Unheimliche Waldweihnacht"

Der Spaziergang beginnt noch bei Tageslicht, geht weiter in die Dämmerung und in die Dunkelheit. Unsere Wahrnehmung verändert sich: der Sehsinn tritt in den Hintergrund und andere Sinne gewinnen an Bedeutung. Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen. Wie viele Sinne hat der Mensch? Nur fünf?

Über den Autor

Anja Labudda administrator